Abwasserentsorgung

Einwandfrei geklärt

Die einwandfreie Entsorgung des Abwassers stellt ebenso wie die Trinkwasseraufbereitung hohe Anforderungen. Die Abwasserbetriebe Selb (AWS) sorgen als Dienstleister und Betreiber des Klärwerks Selb dafür, dass auch Kanal- und Entwässerungseinrichtungen stets diesen hohen Anforderungen entsprechen.

PREISE

Entsorgung mit Verantwortung

Damit ein einwandfreier und ökologisch unbedenklicher Wasserkreislauf gewährleistet ist, endet unsere Verantwortung nicht mit der Lieferung frischen, klaren Trinkwassers. Daher ist ESM mit der Aqua Engineering GmbH (AEG) und den Abwasserbetrieben Selb (AWS) ein zuverlässiger und erfahrener Partner bei der Abwasserentsorgung.

Gültig bis 31.12.2023:
bis ZählergrößeSchmutzwassergebührZählergrundgebühr
Q3 Dauerdurchfluss (m3/h)Euro / m3Euro / Jahr
42,2972
102,29108
162,29180
252,29360
1002,29630
>1002,29900

Abwasser-,  Niederschlagsgebühren und Beiträge zur Entwässerungseinrichtung sind umsatzsteuerfrei. Die Niederschlagswassergebühr beträgt 0,35 €/m² pro Jahr.

Der Beitrag zum Anschluss an die Entwässerungseinrichtung wird nach der Grundstücksfläche und der Geschossfläche der vorhandenen Gebäude berechnet. Der aktuelle Beitragssatz beträgt:

pro qm Grundstücksfläche 1,00 Euro und pro qm Geschossfläche 4,00 Euro.

Den gesamten Inhalt der Beitrags- und Gebührensatzung zur Entwässerungssatzung der Stadt Selb (BGS-EWS) vom 27.11.2019, können Sie hier entnehmen.

Ab 1. Januar 2024 gelten nachfolgende Preise:

Gültig ab 1. Januar 2024
bis ZählergrößeSchmutzwassergebührZählergrundgebühr
Q3 Dauerdurchfluss (m3/h)Euro / m3Euro / Jahr
42,3984
102,39126
162,39210
252,39420
1002,39735
>1002,391050

Die Niederschlagswassergebühr beträgt ab 1.1.2024: 0,50 €/m²/Jahr

Die Bekanntmachung zur Beitrags- und Gebührensatzung vom 29.11.2023 können Sie hier entnehmen.

 

Schutz gegen Rückstau aus dem Abwassernetz

Immer häufiger findet man Berichte über die Folgen von heftigen Gewittern und Wolkenbrüchen in besiedelten Gebieten. Tiefliegende Räume und Keller sind hiervon betroffen. Eine wirksame Methode sich vor Rückstau aus der Kanalisation zu schützen, ist der Einbau einer Rückstausicherung.

Informationen rund um den fachgerechten Einbau einer Rückstausicherung haben wir Ihnen in einer Informationsbroschüre hier zusammengestellt.

DOWNLOADS & INFOS

Hier finden Sie weitere Informationen

Beitrags- und Gebührensatzung (gültig ab 1.1.2020)
Entwässerungssatzung (gültig ab 1.1.2014)
Welche Stoffe gehören nicht ins Abwasser?
Schutz gegen Rückstau aus dem Abwassernetz

Annika Januschkowetz

Kanalnetze / Hausanschlüsse

09287 802-911

Stephanie Henschke

Leiterin des Kanalbetriebs

09287 802-910
Daniela Fröber

Daniela Fröber

Leiterin Klärwerke

09287 802-930
Alexander Schmid

Alexander Schmid

Verwaltungsleiter

09287 802-920