Immer up-to-date

Damit Sie über aktuelle Unternehmensentwicklungen und -meldungen stets bestens informiert sind, finden Sie an dieser Stelle offizielle Nachrichten der Energieversorgung Selb-Marktredwitz.

Kundenzentren bleiben geschlossen

Versorger ist weiterhin telefonisch, online und per Video-Chat für Kunden da – Kassenautomaten bleiben zugänglich

SELB/MARKTREDWITZ. Die Energieversorgung Selb-Marktredwitz GmbH (ESM) schließt ab dem morgigen Dienstag (17. März) die beiden Kundenzentren in Selb und Marktredwitz für den Publikumsverkehr. "Wir sind weiterhin gerne für unsere Kunden da ­ per Telefon, E-Mail oder online und im Video-Chat", sagt Klaus Burkhardt, Geschäftsführer der ESM. Über den Kundenservice hinaus gelten diese Regelungen auch für weitere Dienstleistungen des Energieversorgers. Planauskünfte etwa erteilt das Unternehmen weiterhin telefonisch, per E-Mail oder per Post. Auch für Bauwasser und Hausanschluss sollen Kunden ebenfalls einen dieser Kommunikationswege wählen. Die Kassenautomaten in beiden Kundenzentren bleiben hingegen erreichbar. Im Vorraum können Kunden zu den regulären Öffnungszeiten weiterhin Zahlungen tätigen und Aufladecodes für ihre Prepaid-Energiezähler erwerben. Das Service-Team der ESM ist telefonisch unter 09287 802-391 und per E-Mail an kundenservicehTde,5On2Hed@uiX8aC.N3iKhesm-selb.de für seine Kunden da. Online unter www.esm-selb.de gibt es
den Zugang zum Video-Chat sowie zum Kundenportal. Die Vorsichtsmaßnahme der ESM gilt zunächst bis auf Weiteres. "Wir orientieren uns weiterhin an den offiziellen Vorgaben von Landes- und Bundesbehörden", betont Klaus Burkhardt.