Titelbild BautagebuchTitelbild Bautagebuch
Icon Windpark

Aufwind für eine saubere Energie-Zukunft

Seit Ende Mai 2016 sind die vier Windanlagen des Windparks in Betrieb und speisen umweltfreundliche Energie in das ESM-Stromnetz ein. Verfolgen Sie in unserem Bautagebuch die spannenden Stationen vom ersten Spatenstich im Oktober 2015 bis zur Fertigstellung dieses regionalen Zukunftsprojekts.

Bautagebuch Windpark Vielitz

Drohne "ESM Hummel"Drohne "ESM Hummel"

Seit den ersten Baumaßnahmen im Windpark wurde das Projekt mit Fotoapparat, Videokamera und einer Drohne begleitet. Die Bauphasen sind nun auf 2174 Bilder und 4 ½ Stunden Filmmaterial der Videokamera festgehalten.

Eine Drohne, liebevoll „ESM Hummel“ genannt, war im Luftraum des Windparks fleißig. Bei 133 Starts war sie über 15 Stunden in der Luft und legte über 52 Km zurück. Dabei lieferte sie über 4 Stunden Filmmaterial und beeindruckende Bilder aus der Luftperspektive. Eine Auswahl von Bildern haben wir für Sie in unserem Bautagebuch veröffentlicht sowie das Filmmaterial auf dem ESM-YouTube Channel hochgeladen.

Viel Spaß beim durchklicken des Bautagebuches und beim Anschauen der Videos.

  • 26. Mai 2016 - Fertigstellung des Windpark Vielitz. Alle vier WEA sind nun am Netz und speisen den Windkraftstrom in das ESM-Stromnetz ein.
    0259 Bautagebuch
  • Trotz schwieriger Windverhältnisse wurde auch die letzte der vier WEA exakt im Zeitplan fertiggestellt. Voraussichtlich am Donnerstag werden die WEA 1 und 2 in Betrieb gehen und für unsere Region regenerativen Strom erzeugen.
    0258 Bautagebuch
  • Das letzte Rotorblatt der WEA 4 wird in 140 m Nabenhöhe in Position gebracht.
    0257 Bautagebuch
  • Der Rotor ist fast vollständig.
    0256 Bautagebuch
  • Das letzte Rotorblatt wird zum Abladen herangefahren. Auch hier ist enorme Aufmerksamkeit gefragt, die Zufahrt zur WEA hat ein Gefälle von 10 %.
    0255 Bautagebuch
  • Rotorblatt zwei wird gezogen. Durch Zugseile wird das Blatt in der Luft stabilisiert, schon kleine Windböen sind hier schwierig zu händeln.
    0254 Bautagebuch
  • Millimeterarbeit beim Justieren der Traverse - das Rotorblatt darf keinesfalls beschädigt werden.
    0253 Bautagebuch
  • Rotorblatt zwei hängt am Haken.
    0252 Bautagebuch
  • Rotorblatt eins ist erfolgreich montiert.
    0251 Bautagebuch
  • 18. Mai 2016 - Der Wind hat sich endlich gelegt. Das erste Rotorblatt der Windenergieanlage (WEA) 4 wird gezogen. Der Zug der zwei Stahlrohrsegmente erfolgt bereits letzte Woche Donnerstagnacht. Gestern Vormittag hingen Gondel und Triebstrang am Haken.
    0250 Bautagebuch
  • 11. Mai 2016 – Ironie des Schicksals. Aufgrund der momentanen starken Windverhältnisse ruht die Baustelle zur Errichtung der vierten WEA.
    0249 Bautagebuch starker Wind
  • 11. Mai 2016 – Die letzte der vier WEA wartet auf die Fertigstellung.
    0248 Bautagebuch WEA 4 vor Fertigstellung
  • 10. Mai 2016 – Alle Baukomponenten zur Fertigstellung des Turms liegen zur Montage bereit.
    0247 Bautagebuch Komponenten WEA4
  • 10. Mai 2016 – Die Rotorblätter für das vierte Windrad sind in der Nacht geliefert worden. Bei der WEA 3 werden sie zwischengelagert.
    0246 Bautagebuch Rotoren für WEA 4
  • 29. April 2016 – Letzte Handgriffe. Manuell wird im Turm die Nabe gedreht, damit die Führungsseile von den Rotorblättern heruntergleiten. Weiter geht es bei der WEA 4 -der letzten Station.
    0245 Bautagebuch Sternziehen
  • 29. April 2016 – Der Turmbaukran setzt zurück. Wieder hat das Montageteam hervorragende Arbeit geleistet und die WEA 3 im Windpark Vielitz fertiggestellt.
    0244 Bautagebuch Sternziehen
  • 29. April 2016 – Nach rund 40 Minuten hört man die Schlagschrauber rattern. Das Sternziehen, das sogenannte Richtfest beim Bau einer Windkraftanlage ist erfolgreich abgeschlossen worden.
    0243 Bautagebuch Sternziehen
  • 29. April 2016 – Jetzt wir es noch einmal kniffelig. Die Nabe muss exakt am Triebstrang angebracht werden.
    0242 Bautagebuch Sternziehen
  • 29. April 2016 - Mit vereinten Kräften – durch Kran und Bodenteam – geht es weiter nach oben.
    0241 Bautagebuch Sternziehen
  • 29. April 2016 – Als der Stern in ca. 100 Metern ist, frischt der Wind plötzlich auf. Das Montageteam hat alle Hände voll zu tun um das Bauteil mit den Halteseilen auf Kurs zu halten.
    0240 Bautagebuch Sternziehen
  • 29. April 2016 – Das Führungsseil ist vom Hilfskran ist ausgeklinkt. Jetzt werden die rund 70 Tonnen vom Terrex Superlifter nach oben gezogen.
    0239 Bautagebuch Sternziehen
  • 29. April 2016 – Bis der Stern in der senkrechten Position steht, führt der Hilfskran das untere Rotorblatt mit.
    0238 Bautagebuch Sternziehen
  • 29. April 2016 – Wieder beweisen die Kranführer ihr Fingerspitzengefühl. Langsam und kontrolliert gleitet der Stern nach oben.
    0237 Bautagebuch Sternziehen
  • 29. April 2016 – Der Turmbaukran zieht den Stern an der Nabe nach oben. Der Hilfskran hält das untere Rotorblatt soweit noch oben, damit es den Boden nicht berührt.
    0236 Bautagebuch Sternziehen
  • 29. April 2016 – Um 17.30 ist es soweit. Der Wind hat sich gelegt. Der Bauleiter beschließt: Es geht los!
    0235 Bautagebuch Sternziehen
  • 29. April 2016 – Rotorblatt drei ist montiert. Es ist 13.30 Uhr. Eigentlich sollte der „Stern“ jetzt gezogen werden. Der starke und böige Wind in 140 Metern lässt es aber leider nicht zu.
    0234 Bautagebuch Stern WEA 3
  • 29. April 2016 – Was sonst in 140 Metern Höhe montiert wird, wir jetzt auf dem Boden zusammengesteckt. Die 64 Gewindestangen müssen in die Nabe eingeführt werden.
    0233 Bautagebuch Nabe WEA 3
  • 29. April 2016 – Beide Kräne heben das 58 Meter lange Rotorblatt zur Nabe.
    0232 Bautagebuch WEA 3 Stern
  • 29. April 2016 – Genau hier an das Nabenstück muss das letzte Rotorblatt befestigt werden.
    0231 Bautagebuch
  • 29. April 2016 – Rotorblatt drei schwebt ein
    0230 Bautagebuch Rotorblatt WEA 3
  • 29. April 2016 – Nun werden die drei Rotorblätter auf dem Boden mit der Nabe befestigt.
    0229 Bautagebuch WEA 3 Rotorblätter
  • 8. April 2016 – Nach der eintägigen Zwangspause durch den kräftigen Wind, sind die beiden Turmrohre auf die WEA 3 gesetzt worden. Die Rotorblätter warten schon.
    0228 Bautagebuch WEA 3
  • 25. April 2016 – Im Turm der WEA 3 wird die Glasfaseranbindung hergestellt. Diese übermittelt bei Betrieb der Anlage tausende von Messwerten in die Leitstelle.
    0227 Bautagebuch Glasfaseranbindung
  • 25. April 2016 – Auch die Teile des 140 Meter langen Hauptauslegers legen zur Montage bereit.
    0226 Bautagebuch Hauptausleger
  • 25. April 2016 – Der Lagerplatz vor der WEA 3. Durcheinander? Nein – genau koordiniert liegen die Einzelteile bereit um den Kran wieder zusammenzubauen.
    0225 Bautagebuch Lagerplatz
  • 25. April 2016 – Schon kommt Kette 2. Beim eingespielten Montageteam sitzt jeder Handgriff.
    0224 Bautagebuch Kette 2
  • 25. April 2016 – Transformers lässt grüßen. Selbst legt sich der Kran sein Raupenfahrwerk an.
    0223 Bautagebuch Raupenfahrwerk
  • 25. April 2016 – Der LKW liefert Kette Nummer 1 zum Kran.
    0222 Bautagebuch LKW
  • 25. April 2016 – Etwas „unbeholfen“ schaut der sonst über 300 Tonnen schwere Kran aus, wenn er abgerüstet ist.
    0221 Bautagebuch Kran
  • 25. April 2016 – Der Tross zieht weiter. Nach Fertigstellung der WEA 2 ist der Kran zerlegt und die Einzelteile werden zur WEA 3 transportiert.
    0220 Bautagebuch Tross
  • 22. April 2016 – 2 der 4 Windenergieanlagen sind fertiggestellt. Jetzt wartet die 3. Anlage auf die Endmontage.
    0219 Bautagebuch 3. Anlage
  • 22. April 2016 – Der Hauptausleger des Krans liegt bereits am Boden und wird demontiert.
    0218 Bautagebuch Hauptausleger
  • 22. April 2016 – Die WEA 2 ist fertiggestellt.
    0217 Bautagebuch WEA 2 fertig
  • 21. April 2016 – Traumbedingungen für die Montageprofis. Das 2. Rotorblatt ist montiert. Jetzt wartet Nummer 3 auf die Montage
    0216 Bautagebuch Traumbedingungen
  • 21. April 2016 – Wieder eine Punklandung.
    0215 Bautagebuch Punktlandung
  • 21. April 2016 – Vom Boden aus wird das Rotorblatt gesichert. Eine Kollision mit einem anderen Bauteil wäre fatal.
    0214 Bautagebuch Sicherung
  • 21. April 2016 – Es geht wieder aufwärts.
    0213 Bautagebuch Aufwärts
  • 21. April 2016 – Rotorblatt 2 ist angekommen.
    0212 Bautagebuch Rotorblatt 2
  • 21. April 2016 – Bevor das 2. Rotorblatt vom Abstellplatz vorgefahren wird – kurze Zeit zur Lagebesprechung.
    0210 Bautagebuch Lagebesprechung
  • 21. April 2016 – Nach kurzer Justierung der Nabe sitze das Rotorblatt fest an der Nabe.
    0209 Bautagebuch Justierung
  • 21. April 2016 – Nun müssen 64 Gewindestanden genau in die Bohrungen der Nabe eingeführt werden.
    0208 Bautagebuch Gewindestangen
  • 21. April 2016 – Fast geschafft. Nun dreht die Traverse, in die das Rotorblatt fixiert ist, den Flügel in die Montageposition.
    0207 Bautagebuch Traverse
  • 21. April 2016 – Wieder ist vom Kranführer volle Konzentration gefordert. Langsam bewegt sich das Rotorblatt nach oben.
    0206 Bautagebuch Kranführer
  • 21. April 2016 – Die Transportbefestigungen werden gelöst und aufwärts geht’s.
    0205 Bautagebuch Transportbefestigung
  • 21. April 2016 – Nach dem Anbau der Nabe folgen nun die Rotorblätter.
    0204 Bautagebuch
  • 20. April 2016 – Fertig – die Führungsseile können bis zum nächsten Bauteil wieder verstaut werden.
    0203 Bautagebuch  Führungsseile
  • 20. April 2016 – Fast geschafft. Schon kommt eine helfende Hand um das Führungsseil zu greifen.
    0201 Bautagebuch helfende Hand
  • 20. April 2016 – In diese Öffnung muss der Triebstrang von oben eingebracht werden, um daran die Nabe für die Rotorblätter befestigen zu können.
    0200 Bautagebuch Triebstrang
  • 20. April 2016 – Auch von oben interessierte Zuschauer.
    0199 Bautagebuch Zuschauer
  • 20. April 2016 – Und ab zum Turm. Die Monteure warten schon.
    0198 Bautagebuch Ab zum Turm
  • 20. April 2016 – An der WEA 2 wird derweil der Triebstrang sicher am Kranhaken befestigt.
    0197 Bautagebuch WEA 2
  • 20. April 2016 – Ein Blick in den Fahrstuhlschacht. Hier geht`s 140 Meter aufwärts zur Gondel.
    0196 Bautagebuch Fahrstuhlschacht
  • 20. April 2016 – Um die Kabel etwas flexibler zu machen, um sie durch die Bodendurchführungen zu führen, werden sie vorher etwas erwärmt.
    0195 Bautagebuch Kabel
  • 20. April 2016 – Dazu müssen die Kabel erst auf die richtige Länge zugeschnitten werden.
    0194 Bautagebuch Kabel zuschneiden
  • 20. April 2016 - Im Fundamentkeller der WEA 3 arbeiten ESM-Mitarbeiter. Die Verkabelung zu den Einspeisestationen wird verlegt.
    0193 Bautagebuch Fundamentkeller
  • 20. April 2016 - Zur gleichen Zeit bei der WEA 3
    0192 Bautagebuch WEA 3
  • 20. April 2016 – Dann geht es wieder abwärts mit dem Haken um das nächste Bauteil zum Turm zu hieven.
    0191 Bautagebuch Haken
  • 20. April 2016 – Traumwetter für das Montageteam. Vor allem fast kein Wind.
    0190 Bautagebuch Traumwetter
  • 20. April 2016 – Wieder rattern die Schlagschrauber. Die Gondel ist fest mit dem 140 Meter hohen Turm verbunden.
    0189 Bautagebuch Gondel verbunden
  • 20. April 2016 – Nur noch Zentimeter um die Gondel auf dem Turm aufzusetzen.
    0188 Bautagebuch
  • 18. April 2016 – Nun wartet Turm 2 auf seine Fertigstellung.
    0187 Bautagebuch Turm
  • 18. April 2016 – Ein Blick aus dem Turm.
    0186 Bautagebuch Blick aus Turm
  • 18. April 2016 – Der Kran ist über das Wochenende demontiert und bei der Windenergieanlage 2 wieder errichtet worden. Der Baustellenplatz ist eingerichtet.
    0185 Bautagebuch Kran
  • 14. April 2016- Rotorblatt drei ebenfalls erfolgreich angedockt.
    0184 Bautagebuch Rotor 3
  • 14. April 20 16 – Das Bodenteam verhindert mit den Führungsseilen das Abdriften des Flügels.
    0183 Bautagebuch Bodenteam
  • 14. April 2016 – Im Abendhimmel ist das letzte der drei Rotorblätter unterwegs.
    0182 Bautagebuch Abendhimmel
  • 14. April 2016 – Es ist 19.40 Uhr Geschafft! Auch Nummer 2 ist an Ort und Stelle. Langsam beginnt die Abenddämmerung.
    0181 Bautagebuch Geschafft
  • 14. April 2016 - Maßarbeit: Die zig Gewindebolzen am Rotorblatt müssen exakt in die Nabe eingeführt werden
    0180 Bautagebuch Maßarbeit
  • 14. April 2016 – Langsam und präzise steuert der Kranführer das Rotorblatt Richtung Nabe.
    0179 Bautagebuch Präzision
  • 14. April 2016 – Die Monteure erwarten schon das nächste Bauteil. Ein Job, bei dem man keine Höhenangst haben sollte.
    0178 Bautagebuch Monteure
  • 14. April 2016 – Rotorblatt zwei ist unterwegs.
    0177 Bautagebuch Rotorblatt 2
  • 14. April 2016 – Rotorblatt zwei ist derweil vom Lagerplatz vorgefahren worden. Wieder wird die Traverse an exakt vordefinierten Haltepunkten postiert. Alles muss im Gleichgewicht bleiben.
    0176 Bautagebuch Rotor 2
  • 14. April 2016 – Langsam jongliert der Kranführer die Traverse weg vom Rotorblatt und holt die nächste Fracht nach oben.
    0175 Bautagebuch Traverse
  • 14. April 2016 – Der Monteur in der Gondel löst per Fernbedienung die Haltearme der Traverse vom Rotorblatt.
    0174 Bautagebuch Monteur Gondel
  • 14. April 2016 – Dann rattern die Schlagschrauber der Monteure, die das Rotorblatt an der Nabe befestigen. Währenddessen hat die Traverse das Rotorblatt noch fest im Griff.
    0173 Bautagebuch Schlagschrauber
  • 14.April 2016 – Logenplätze
    0172 Bautagebuch Logenplätze
  • 14.April 2016 – In ca. 100 Metern Höhe. Echte Millimeterarbeit für den Kranführer und den Bodentrupp. Es darf nichts schiefgehen. Eine Beschädigung am Mast oder am Rotorblatt kostet Zeit und Geld.
    0171 Bautagebuch Kranführer
  • 14. April 2016 – Obwohl es fast windstill ist, müssen die Monteure am Boden den Flügel fest im Griff haben.
    0170 Bautagebuch Monteur
  • 14. April 2016 – Dann geht es hinauf mit dem ersten Rotorblatt.
    0169 Bautagebuch Rotorblatt 1
  • 14.April 2016 – Auch von der Nabe, in 140 Metern Höhe, werden die Schutzabdeckungen entfernt.
    0168 Bautagebuch Nabe
  • 14. April 2016 – Der LKW wird weggefahren und vom Rotorblatt werden Schutzfolien und Polstermaterial vom Transport entfernt.
    0167 Bautagebuch LKW
  • 14.April 2016 – 16.40 Uhr. Der Wetterbericht sagt ruhiges Wetter an. Die Montage der Rotorblätter kann beginnen. Das erste der drei Rotorblätter wird mit der Traverse vom LKW abgeladen
    0166 Bautagebuch Montage
  • 14. April 2016 – Per Fernbedienung am Boden wird das Einlegen des Blattes gesteuert. Dann wird die Fernbedienung der Monteure auf der Gondel mit der Traverse verbunden. Das schließt Fehler beim Öffnen der Traverse aus, wenn sie den Flügel nach der Montage freigibt.
    0165 Bautagebuch Fernbedienung
  • 14. April 2016 – Das Rotorblatt wird in der Traverse hochgezogen. Das Öffnen und Schließen der Hebelarme wird über zwei Fernbedienungen gesteuert.
    0164 Bautagebuch Rotorblatt in Traverse
  • 14. April 2016 – In der Nacht ist auch das wichtigste Bauteil zum Ziehen der Rotorblätter eingetroffen. Die Traverse.
    0163 Bautagebuch Traverse
  • 14. April 2016 – Auf der Baustelle der WEA 1 werden die Vorbereitungen für das Ziehen der Rotorblätter vorbereitet. Ein Rotor liegt schon bereit.
    0162 Bautagebuch Ziehen der Rotorblätter
  • 14. April 2016
    0161 Bautagebuch Ziehen der Rotorblätter
  • 14. April 2016 – Nur aus der Vogelperspektive erkennt man die Ausmaße der Rotorblätter.
    0160 Bautagebuch Ausmaße Rotorblätter
  • 14. April 2016 – Die Rotorblätter sind von den LKW´s abgeladen worden
    0159 Bautagebuch Rotorblätter
  • 13. April 2016 – Bei der Windenergieanlage (WEA) 2 gehen derweil die Bauvorbereitungen voran. Einige der Großkomponenten sind in der Nacht, kurz vor den Rotorblättern für die WEA 1, angeliefert worden.
    0158 Bautagebuch
  • April 2016 – Hier wartet die nächste Aufgabe für das Bauteam. Die Nabe für die Rotorblätter muss auf den Triebstrang gesetzt werden.
    0157 Bautagebuch Nabe
  • April 2016 – Auf der Baustelle der WEA 1 herrscht schon wieder Hochbetrieb. Man bereitet sich wieder auf einen langen Arbeitstag vor. Gute Sicht nach oben ist für einen Kranführer wichtig. Deshalb heißt es erstmal scheibenputzen.
    0156 Bautagebuch WEA 1
  • April 2016 – Bild am darauffolgenden Morgen. Von oben erkennt man die enorme Länge der 58 Meter langen Rotorblätter.
    0155 Bautagebuch Transport
  • April 2016 – Geschafft! Um 2.15 Uhr ist der nächtliche Standplatz erreicht.
    0154 Bautagebuch Standplatz
  • April 2016 – Die Trucker zirkeln ihre 12 Tonnen schwere Last durch den dunklen Waldweg.
    0153 Bautagebuch Waldweg
  • April 2016 – Die Polizei sperrt kurzzeitig die B 15 zwischen Selb und Schönwald. Rückwärts setzen die Fahrer den 63 Meter langen Transporter in den Zufahrtsweg zum Wendeplatz.
    0152 Bautagebuch B 15 gesperrt
  • April 2016 – Am 13. April gegen 1.45 Uhr treffen die 3 Schwerlasttransporter mit den Rotorblättern beim Windpark Vielitz ein. Nur die lenkbaren Hinterachsen ermöglichen es den Fahren den kleinen Kurvenradius gekonnt zu nehmen.
    0151 Bautagebuch Schwerlasttransporter
  • April 2016 – Am Rastplatz „Bärenholz“ übernimmt die Polizei den Konvoy der 3 Schwerlast-Transporter und der beiden Begleitfahrzeugen. Über die A 93 geht es bis zur Ausfahrt Schönwald. Dort müssen einige Schilder demontiert werden. Dann ist das Ziel erreicht.
    0150 Bautagebuch Rastplatz
  • April 2016 – Arbeitsplatz in luftiger Höhe. Vier Monteure verschrauben den Triebstrang in der Gondel.
    0149 Bautagebuch luftige Höhe
  • April 2016 – So sieht der Kranführer aus der Kanzel den tonnenschweren Getriebestrang nach oben schweben.
    0148 Bautagebuch Kanzel
  • April 2016 – Traumberuf für Groß und Klein. Seit 26 Jahren sitzt der Kranführer bereits in der Kanzel.
    0147 Bautagebuch erfahrener Kranführer
  • April 2016 – Montage aus der Sicht des Kranführers. In die Gondel wird nun der Triebstrang eingesetzt.
    0146 Bautagebuch Kranführer
  • April 2016 – Präzisionsarbeit auf 150 Metern Arbeitshöhe. Nun wird die 73 Tonnen schwere Gondel auf den Turm gesetzt.
    0145 Bautagebuch Präzisionsarbeit
  • April 2016 – Das Wetter spielt mit. Kein Wind, ideale Bedingungen für den Bau einer WEA.
    0144 Bautagebuch Gondel
  • April 2016 – 12. April. Der Antriebsstrang mit Bremsscheibe Größe 2XL.
    0143 Bautagebuch Bremsscheibe
  • April 2016 - Das nächste Bauteil wartet schon auf die Montage. Die Gondel.
    0142 Bautagebuch Gondel
  • Bild 737 April 2016 – 12. April. Nach knapp 20 Minuten sitzt das Bauteil auf den Betonröhren.
    0141 Bautagebuch Betonröhren
  • Bild 732 April 2016 – 12. April. Zwei Industriebaumonteure fädeln in 80 Metern Höhe den Stahlrohrturm in die eingegossenen Gewindestangen des Betonturms.
    0140 Bautagebuch Gewindestangen
  • April 2016 – 12. April. Jetzt geht es aufwärts mit dem 30 Meter langen Bauteil.
    0139 Bautagebuch Aufwärts
  • April 2016 – 12. April. Nach kurzer Zeit hängt der Turmmast nur noch am Haken des Superlifters.
    0138 Bautagebuch Superlifter
  • April 2016 – 12. April. Der Turmmast wird am unteren Teil vom Hilfskran angehoben. Das obere Ende wird am Haken des Superlifters befestigt.
    0137 Bautagebuch Turmmast
  • April 2016 – 12. April. Punktgenau ist der über 50 Meter lange Schwerlasttransport eingeparkt worden.
    0136 Bautagebuch LKW einparken
  • April 2016 – 12. April 7.30 Uhr. Der erste der beiden LKW fährt seine Ladung zur WIndenergieanlage 1 (WEA 1).
    0135 Bautagebuch erster LKW
  • April 2016 – Laut Fahrer braucht es keine Rückfahrkamera. Das Begleitfahrzeug fährt rückwärts voraus und gibt die nötigen Lenkkommandos.
    0134 Bautagebuch rückwärts fahren
  • April 2016 – Die B 15 Selb – Schönwald wird kurzzeitig gesperrt. Rückwärts stoßen die beiden LKW in die Zufahrt zum Windpark ein
    0133 Bautagebuch Bundesstraße gesperrt
  • April 2016 – Am 12. April um 1.30 Uhr treffen die beiden 30-Metermasten im Windpark Vielitz ein.
    0132 Bautagebuch Eintreffen nachts
  • April 2016 – Ansicht Richtung Schönwald.
    0131 Bautagebuch Aussicht Schönwald
  • April 2016 – Ein Blick zu den weiteren Windkraftanlagen.
    0130 Bautagebuch Blick auf weitere WKA
  • April 2016 – 141 Meter ragt der Hauptausleger in den Himmel.
    0129 Bautagebuch Hauptausleger
  • April 2016 – Bereit für den Einsatz. In den nächsten Tagen werden die 2 Stahltürme und Rotorblätter auf der Baustelle eintreffen.
    0128 Bautagebuch Bereit für den Einsatz
  • April 2016 – Nach 4 Tagen ist der Zusammenbau des Superlifters erledigt.
    0127 Bautagebuch Zusammenbau
  • April 2016 – Zusammenbau des Hauptauslegers. Der Terrex 3800 Superlifter ist nun bald fertigmontiert.
    0126 Bautagebuch Zusammenbau
  • April 2016 – Erst aus der Vogelperspektive lässt sich die gesamte Länge des Hauptauslegers von über 140 Metern erahnen.
    0125 Bautagebuch Vogelperspektive
  • April 2016 – LKW um LKW treffen auf der Baustelle ein um das benötigte Anbaumaterial zu liefern.
    0124 Bautagebuch LKW
  • April 2016 – Auch die tonnenschweren Gegengewichte sind im Windpark eingetroffen.
    0123 Bautagebuch Gegengewichte
  • April 2016 – Tag 3 des Zusammenbaus des Superlifters. Der Hauptausleger wächst Stück für Stück.
    0122 Bautagebuch Zusammenbau Superlifter
  • April 2016 – Kettenantrieb Größe XXL. Rund 1.70 Meter hoch ist der Raupenantrieb.
    0121 Bautagebuch Kettenantrieb
  • April 2016 – 8,40 Meter Spurbreite sorgen für eine für eine ausgewogene Gewichtsverteilung.
    0120 Bautagebuch Spurbreite
  • April 2016 – Bei jeder Anlieferung der Gitterrohrrahmen für den Hauptausleger, werden auch die nötigen Gegengewichte angeliefert. Momentan sind 100 Tonnen Gegengewicht am Heck angebracht.
    0119 Bautagebuch Hauptausleger
  • April 2016 – Die ersten Teile des Hauptauslegers sind montiert.
    0118 Bautagebuch Hauptausleger
  • April 2016 - Schon nach ein paar Stunden wird aus vielen Einzelteilen ein Turmbaukran. In den Abendstunden des 6. April richtet der Kran seinen Hilfsausleger auf.
    0117 Bautagebuch Kranausleger
  • April 2016 - Hunderte Meter an Stahlseil laufen über die Rollen.
    0116 Bautagebuch Stahlseil
  • April 2016 - Fast 40 LKW-Ladungen an Zubehörteilen sind nötig, um den Superlifter auf die benötigte Arbeitshöhe zusammenzubauen. Ein Segment dieses Gitterrohrrahmens wiegt fast 10 Tonnen.
    0115 Bautagebuch Zubehörteile
  • April 2016 - Um die enorme Last auf den Boden zu verteilen, steht der Kran auf sogenannten Bongossiholzbohlen. Das harte, schwere und witterungsfeste Holz hat eine hohe Dichte und Druckfestigkeit.
    0114 Bautagebuch Bongossiholzbohlen
  • April 2016 - Die Ausmaße des Superlifters sind gigantisch. Wird der Kran maximal aufgerüstet bringt er inclusive des Gegengewichtes und Hauptauslegers rund 390 Tonnen auf die Waage.
    0113 Bautagebuch Superlifter
  • April 2016 -Der Turmbaukran, Terrex 3800 Superlifter, nimmt Gestalt an. Der blaue Behelfskran setzt die Gitterrohrmasten nach und nach zusammen.
    0112 Bautagebuch Turmbaukran
  • ESM-Betriebsingenieur Christoph Broßmann betreut das Projekt bei der ESM. Inklusive Generator wiegt die Gondel rund 113 Tonnen. Bevor Gondel, Nabe und Rotoren montiert werden können, wird erst noch der Turm fertiggestellt.
    0109 Bautagebuch ESM-Betriebsingenieur
  • April 2016 - Die Baustelle bei der WEA 1. Der Behelfskran hat die Gondel, Nabe und den Triebstrang (rechts) abgeladen. Jetzt wird mit seiner Hilfe der Turmbaukran montiert.
    0108 Bautagebuch Behelfskran
  • April 2016 - Alleine die Raupen haben ein stolzes Gewicht von ca. 40 Tonnen. Die Fahrgeschwindigkeit auf den Ketten beträgt maximal 1,1 km/h.
    0107 Bautagebuch Raupen
  • April 2016 - Der Turmbaukran. Das Raupenmittelstück des Terrex 3800 Superlifter wird erst auf der Baustelle mit den Raupen zusammengesetzt. Montiert bringt er es auf eine Spurweite von 8,40 Metern.
    0106 Bautagebuch Turmbaukran
  • April 2016 - Beim Rangieren mit der riesigen Gondel ist logistische Zentimeterarbeit im Wald angesagt.
    0105 Bautagebuch - Rangieren
  • April 2016 - In der Nacht von 5. auf 6. April bringen acht Schwerlast-LKW Teile des Turmbaukranes sowie die Gondel, Nabe und den Triebstrang für die WEA 1 zum Windpark Vielitz.
    0104 Bautagebuch Schwerlast-LKW
  • März 2016 – Bis auf 80 Metern lässt es sich nun bequem mit dem Fahrstuhl fahren. Somit müssen die Monteure nicht mehr mit einem Förderkorb zum Turmende gehievt werden.
    0103 Bautagebuch Fahrstuhl
  • März 2016 – Ein Fallnetz das vor herabfallenden Teilen schützt, ist über den gesamten Durchmesser des Turmes verspannt worden.
    0102 Bautagebuch Fallnetz wird verspannt
  • März 2016 – Der Fahrstuhl ist fertiggestellt.
    0101 Bautagebuch
  • März 2016 - Die Vorbereitungen für den Innenausbau beginnen. Die Träger für den Fahrstuhl inclusive der Steigleiter sind geliefert werden. Somit kann der Innenausbau beginnen.
    0100 Bautagebuch Vorbereitung Innenausbau
  • Januar 2016 WEA 2 - Die Gewindestange und die Zugapparatur werden entfernt. Eine riesige Mutter hält das Seil nun auf Zug. Nach dem Einfetten der Metallteile wird noch ein Plastikhaube zum Schutz aufgebracht.
    0099 Bautagebuch
  • Januar 2016 WEA 2 - Geschafft. Die beiden Seile wurden zentimetergenau gespannt.
    0098 Bautagebuch
  • Januar 2016 WEA 2 - Zug um Zug kommt das Ende des Stahlseils an. Dazu muss die Konterschraube immer wieder nachgezogen werden.
    0097 Bautagebuch
  • Januar 2016 WEA 2 - Wie beim Befestigen von Radmuttern werden immer zwei Seile, die gegenüberliegen gespannt. Ein Monteur überwacht die Zugkraft der Hydraulik.
    0096 Bautagebuch
  • Januar 2016 WEA 2 - An einem Adapter am Stahlseil wird eine armdicke Gewindestange befestig. Eine hydraulische Vorrichtung spannt das Seil.
    0095 Bautagebuch
  • Januar 2016 WEA 2 - In den Betonöffnungen, links und rechts in der Decke, befinden sich die Stahlseile die nun gespannt werden müssen.
    0094 Bautagebuch
  • Januar 2016 WEA 2 - Der Fundamentkeller. Die Stromkabel für die Einspeisung wurden momentan an der Decke fixiert um die weiteren Arbeiten nicht zu beeinträchtigen.
    0093 Bautagebuch
  • Januar 2016 WEA 2 - Die Seile reichen dann bis in den Fundamentkeller, wo sie an Bodenankern verschraubt und gespannt werden.
    0092 Bautagebuch
  • Januar 2016 WEA 2 - Insgesamt sorgen 20 Stahlseile pro Betonmast für die benötigte Stabilität des Turmes.
    0091 Bautagebuch
  • Januar 2016 WEA 2 - Zwei Monteure fädeln das Stahlseil in die dafür vorgesehene Öffnung ein.
    0090 Bautagebuch
  • Januar 2016 WEA 2 - Dazu wird das Stahlseil auf einer Rolle bis 85 Meter hoch gehievt.
    0089 Bautagebuch
  • Januar 2016 WEA 2 - Die momentane Warmfront macht es möglich die Stahlseile zur Verspannung im Turm zu installieren.
    0088 Bautagebuch
  • Januar 2016
    0087 Bautagebuch
  • Januar 2016
    0086 Bautagebuch
  • Januar 2016 - Der Winter ist eingekehrt und das Thermometer zeigt zweistellige Minustemperaturen. Es ist Winterpause auf der Baustelle.
    0085 Bautagebuch
  • Januar 2016 - Die Stahlseile, zum verspannen der Turm-Betonteile mit dem Fundament, sind angeliefert worden.
    0084 Bautagebuch
  • Dezember 2015 - Ansicht von Selb Richtung Schönwald.
    0083 Bautagebuch Ausblick
  • Dezember 2015 - Ein Blick in Richtung Süden über die fertiggestellten Betontürme.
    0082 Bautagebuch Blick in Richtung Süden
  • Dezember 2015 WEA 1 - Auch der letzte Turm konnte nach Zeitplan erstellt werden.
    0081 Bautagebuch letzter Turm
  • Dezember 2015 WEA 2 - Der Blick von der Windenergieanlage 2 auf die bereits fertiggestellten Betontürme.
    0080 Bautagebuch Betontürme
  • Dezember 2015 WEA 2 - Der Arbeitstag an der WEA 2 beginnt. Sieben Betonhalbschalen sind innerhalb von zwei Tagen zusammengefügt und gesetzt worden. Auf dem Boden stehen bereits die nächsten Betonringe bereit.
    0079 Bautagebuch Sonnenaufgang
  • Dezember 2015 WEA 4 - Imposanter Sonnenaufgang hinter der Windenergieanlage 4 in Richtung Selb.
    0078 Bautagebuch Sonnenaufgang
  • Dezember 2015 WEA 2 - Sofort wird die Baustelle eingerichtet. Die Abstände für die Aufnahmepodeste der Klappholme, die zur seitlichen Abstützung des Krans dienen, werden eingemessen.
    0077 Bautagebuch Kran
  • Dezember 2015 WEA 2 - Der neue Standort ist erreicht.
    0076 Bautagebuch neuer Standort
  • Dezember 2015 - Dann wird der zweitgrößte, straßenzugelassene Mobilkran mit einen Einsatzgewicht von 108 Tonnen zur WEA 2 umgesetzt.
    0075 Bautagebuch Kran
  • Dezember 2015 WEA 4 - Kurze Zeit später. Der 22 Meter lange Liebherr LMT 1750 9.1 ist abgerüstet worden.
    0074 Bautagebuch Liebherr
  • Dezember 2015 WEA 4 - Fertiggestellt. Der Betonteilteil des Hybridtrums der Windenergieanlage 4 ist fertiggestellt.
    0073 Bautagebuch WEA 4 - Fertiggestellt
  • Dezember 2015 WEA 4 - Wieder ein Stück gewachsen.
    0072 Bautagebuch WEA 4
  • Dezember 2015 WEA 4 - Bevor es mit dem Betonelement in die Höhe geht werden die Befestigungen an den armdicken Zugschlaufen nochmals kontrolliert.
    0071 Bautagebuch Kontrolle
  • Dezember 2015 WEA 4 - Minuten später ist der Betonring schon an den Zugschlaufen des Krans fixiert.
    0070 Bautagebuch Betonring
  • Dezember 2015 WEA 4 - Wieder wird Nachschub an neuen Betonelementen mit einem Schwertransport angefahren.
    0069 Bautagebuch Schwertransport
  • Dezember 2015 - Auf dieser Arbeitsbühne, die im Turm jeweils im letzten Bauelement verankert wird, arbeiten die Monteure wenn ein neues Element aufgestockt wird.
    0068 Bautagebuch Arbeitsbühne
  • Dezember 2015 - Ein Blick hinüber zur Windenergieanlage 3, im Hintergrund.
    0067 Bautagebuch Windenergieanlage 3
  • Dezember 2015 WEA 4 - Warten auf die nächste Anlieferung der Betonelemente.
    0066 Bautagebuch Warten auf Lieferung
  • Dezember 2015 WEA 4 - Innerhalb von nur zwei Arbeitstagen wurden 13 Halbschalenelemente zusammengefügt und verbaut.
    0065 Bautagebuch Halbschalenelemente
  • Dezember 2015 WEA 2 - Das Fundament wird mit Erdreich angeschoben. Ist der Turm der WAE 4 fertiggestellt, beginnen hier die
    0064 Bautagebuch Fundament
  • Dezember 2015 WEA 4 - Präzision hat bei dieser Arbeit oberste Priorität. Die beiden Halbschalen müssen exakt in der Waage zusammengesetzt werden bevor sie an den beiden Stößen gegossen werden können.
    0063 Bautagebuch Präzision
  • Dezember 2015 WEA 4 - Links im Bild ist schon der erste Stahlbetonring zu sehen, der auf das Fundament gesetzt wurde.
    0062 Bautagebuch Stahlbetonring
  • Dezember 2015 WEA 4 - In nur einem Tag ist der Liebherr Mobilkran ab- und wieder aufgebaut worden. Jetzt werden die Stahlbetonringe der WEA 4 zu einem 80 Meter hohen Turm.
    0061 Bautagebuch Stahlbetonringe der WEA 4
  • Dezember 2015 WEA 3 - Ein Blick im fertiggestellten Turm nach oben.
    0060 Bautagebuch Blick nach oben
  • Dezember 2015 WEA 3 - Nach einer unfreiwilligen Arbeitspause, verursacht durch das Sturmtief Nils, sind nun alle Stahlbetonringe an ihrem Platz. Die Höhe des Turms beträgt nun 80 Meter.
    0059 Bautagebuch nach Sturm
  • November 2015 - Ein Blick in den Turm.
    0058 Bautagebuch Turm innen
  • November 2015 - Stück für Stück wächst der Turm.
    0057 Bautagebuch Turm wächst
  • November 2015 - Ist der Zement ausgehärtet kann das Bauelement gesetzt werden.
    0056 Bautagebuch Bauelement gesetzt
  • November 2015 - Die Halbschalenelemente werden auf dem Boden zusammengefügt.
    0055 Bautagebuch Halbschalenelemente
  • November 2015 - Blick über das Areal der WEA 3.
    0054 Bautagebuch Areal der WEA 3
  • November 2015 - Seit 30 Jahren als Kranführer unterwegs.
    0053 Bautagebuch Kranführer
  • November 2015 - Der 6-Zylinder Kranmotor leistet stolze 408 PS.
    0052 Bautagebuch Kranmotor
  • November 2015 - Am Liebherr-Mobilkran LTM 1750-9.1 ist der Kranmotor, die Teleskopausleger und die Gitterspitze angebaut worden. Nun ist der Kran einsatzbereit.
    0051 Bautagebuch Mobilkran
  • November 2015 WEA 3 - Ein Blick über das Areal der Windenergieanlage 3. Die Betonhalbschalen für den Hybridturm stehen bereit. Ist der Kranaufbau abgeschlossen werden die Teile nach und nach auf das Fundament gesetzt.
    0050 Bautagebuch Areal
  • November 2015 WEA 3 - Zwei Teleskopkräne entladen die Fracht. Der Mobilkran der MSG Krandienst GmbH hat eine Hubkraft von bis zu 1.000 Tonnen.
    0049 Bautagebuch Teleskopkräne
  • November 2015 - Sieben Schwertransporter mit dem Turmbaukran sind am Windpark angekommen.
    0048 Bautagebuch Schwertransporter
  • November 2015 WEA 2 und 3 - Die Stahlbetonteile für die Hybridtürme werden angeliefert und abgeladen. Der Unterteil eines Hybrid-Turms besteht aus Stahlbeton, der obere aus Stahl.
    0047 Bautagebuch Stahlbetonteile
  • November 2015 - Der Liebherr Teleskop-Raupenkran ist auf der Baustelle eingetroffen. Er hat eine maximale Traglast von 100 Tonnen und wird die Stahlbetonteile für die Türme auf dem Fundament aufbringen.
    0046 Bautagebuch Raupenkran
  • November 2015 WEA 4 - Ein Blick von oben auf die Bewehrung.
    0045 Bautagebuch Bewehrung von oben
  • November 2015 WEA 3 - Wieder rollen die Betonmischer an. Das vorletzte Fundament wird gegossen.
    0044 Bautagebuch Betonmischer
  • Oktober 2015 WEA 3 - Sechs Kilometer Stromkabel verbinden die Windenergieanlagen mit den beiden Einspeisungspunkten.
    0043 Bautagebuch Stromkabel
  • Oktober 2015 WEA 3 - Auch hier die Sauberkeitsschichtl gegossen und die Verschalung wird eingebracht.
    0042 Bautagebuch Verschalung
  • Oktober 2015 WEA 2 - Auch hier ist die Bewehrung in der Schalung fast fertiggestellt.
    0041 Bautagebuch Schalung
  • Oktober 2015 WEA 1 - Jeweils zwei Betonmischer füttern gleichzeitig die Betonpumpe.
    0040 Bautagebuch Betonpumpe
  • Oktober 2015 WEA 1 - Einen kompletten Arbeitstag, ohne Unterbrechung fließt Beton in das Bauwerk.
    0039 Bautagebuch Beton
  • Oktober 2015 WEA 1 - Rund 600 m³ des Baustoffes wird für ein Fundament benötigt.
    0038 Bautagebuch Arbeiter Beton
  • Oktober 2015 WEA 1 - Aus den Betonwerken Selb und Marktredwitz rollen 85 Fuhren Beton für das Fundament an.
    0037 Bautagebuch Betonwerke
  • Oktober 2015 - Gleichzeitig wird die Sauberkeitsschicht der WEA 2 gegossen.
    0036 Bautagebuch Sauberkeitsschicht der WEA 2
  • Oktober 2015 - Alles nach Plan. Wo muss das nächste Baustahlgewebe eingebracht werden?
    0035 Arbeiter Baustahlgewebe
  • Oktober 2015 - Rund eine Woche benötigen die Arbeiter um die Bewehrung zu erstellen.
    0034 Bautagebuch Arbeiter
  • Oktober 2015 - Jedes Stück Stahlbaugewebe muss an seinen Platz.
    0033 Bautagebuch Stahlgewebe
  • Oktober 2015 - 90 Tonnen Stahl werden pro Fundament benötigt.
    0032 Bautagebuch Stahl
  • Oktober 2015 - Die Bewehrung bei der WEA1 wird eingeflochten.
    0031 Bautagebuch Bewehrung
  • Oktober 2015 - Ein Kran mit einer Hubkraft von 40 Tonnen hebt Verschalungen für das Fundament in die Sauberkeitsschicht.
    0030 Bautagebuch Kran
  • Oktober 2015 - Die Sauberkeitsschicht wird gegossen. Das Fundament auf dem der Turm später errichtet wird, hat ein Betonvolumen von 614 Kubikmeter.
    0029 Bautagebuch Fundament
  • Oktober 2015 - Noch während des Spatenstichs rollen die Laster mit dem Beton für Sauberkeitsschicht an.
    0028 Bautagebuch Beton
  • Oktober 2015 - Symbolischer Spatenstich am Windpark Vielitz.
    0027 Bautagebuch Spatenstich
  • Oktober 2015 - Symbolischer Spatenstich am Windpark Vielitz.
    0026 Bautagebuch Spatenstich
  • Oktober 2015 - Symbolischer Spatenstich am Windpark Vielitz.
    0025 Bautagebuch Spatenstich
  • Oktober 2015 - Symbolischer Spatenstich am Windpark Vielitz.
    0024 Bautagebuch Spatenstich
  • Oktober 2015 - Symbolischer Spatenstich am Windpark Vielitz.
    0023 Bautagebuch Spatenstich
  • Oktober 2015 - Das Fundament für die WEA 1 ist ausgehoben Durchmesser: 21,5 Meter, Tiefe: 3,2 Meter.
    0022 Bautagebuch Fundament
  • Oktober 2015 - Die Kranstellfläche der WEA 1 ist aufgeschottert und verdichtet.
    0021 Bautagebuch Kranstellfläche
  • Oktober 2015 - Es geht weiter voran. Der Standort der WEA 3 (links) und WEA 2.
    0020 Bautagebuch WEA 2 und 3
  • Oktober 2015 - Der Standort für die WEA 2 wird für den Bau vorbereitet.
    0019 Bautagebuch WEA 2
  • Oktober 2015 - Ein Blick über das Areal.
    0018 Bautagebuch Areal
  • Oktober 2015 - Der Standort der WEA 1 wird verdichtet.
    0017 Bautagebuch  WEA 1 verdichtet
  • September 2015 - Rund 27.000 Tonnen Schotter werden für die Befestigungen der Zuwege und für die Kranstellflächen eingearbeitet. Dazu sind 1.000 LKW-Fuhren nötig.
    0016 Bautagebuch Schotter
  • September 2015 - Der Wegebau schreitet voran.
    0015 Bautagebuch Wegebau
  • Juli 2015 - Das Gelände wird vermessen und Massenberechnungen für den Wegebau angestellt.
    0014 Bautagebuch Vermessung
  • Juli 2015 - Nutzholz wird abgefahren und Wurzelstöcke entfernt.
    0013 Bautagebuch Nutzholz
  • Juni 2015 - Bürger können sich am Windpark beteiligen. Innerhalb von nur 10 Tagen bekundeten sich Interessenten mit 3,25 Millionen Euro am Windpark.
    0012 Bautagebuch Bürgerbeteiligung
  • Standorte der vier Windkraftanlagen
    0011 Bautagebuch Standorte
  • April 2015 - Der Selber Oberbürgermeister Ulrich Pötzsch (rechts) informiert sich bei ESM-Geschäftsführer Klaus Burkhardt vor Ort über den Bauablauf.
    0010 Bautagebuch Bürgermeister Selb
  • März 2015 - Der Bauzeitenplan ist straff gefasst. Es beginnen die Rodungsarbeiten für die Zufahrten zu den vier Standorten der Windenergieanlagen (WEA).
    0009 Bautagebuch Rodung
  • April 2015 - Der Betreiber des Windparks wird gegründet. Die Windpark Vielitz GmbH & Co. KG
    0008 Bautagebuch Betreiber
  • August 2014 - Nun beginnt die Auswertung der Daten und der Bau des Windparks wird beschlossen.
    0007 Bautagebuch Auswertung
  • Juli 20014 - Über ein Jahr lieferten die Sensoren Daten. Der Mast wird nun zurückgebaut.
    0006 Bautagebuch Mast Rückbau
  • Juni 2013 - Bereits nach vier Tagen ist der Mast installiert.
    0005 Bautagebuch Mast Installiert
  • Juni 2013 - Sensoren zur Windmessung, Barometer, Temperatur- und Feuchtigkeit, sowie ein Batcorder der Fledermausaktivitäten aufzeichnet, werden installiert.
    0004 Bautagebuch Installation Sensoren
  • Juni 2013 - Der 100 Meter hohe Mast wird aus über 60 einzelnen Gitterrohrverstrebungen montiert.
    0003 Bautagebuch Montage
  • Juni 2013 - Vorbereitungen zur Installation eines Windmessmastes.
    0002 Bautagebuch Installation Windmessmast
  • 2013 - Hier am Vielitzberg sollen 4 Windenergieanlagen entstehen.
     0001 Bautagebuch
  • 0259 Bautagebuch
  • 0258 Bautagebuch
  • 0257 Bautagebuch
  • 0256 Bautagebuch
  • 0255 Bautagebuch
  • 0254 Bautagebuch
  • 0253 Bautagebuch
  • 0252 Bautagebuch
  • 0251 Bautagebuch
  • 0250 Bautagebuch
  • 0249 Bautagebuch starker Wind
  • 0248 Bautagebuch WEA 4 vor Fertigstellung
  • 0247 Bautagebuch Komponenten WEA4
  • 0246 Bautagebuch Rotoren für WEA 4
  • 0245 Bautagebuch Sternziehen
  • 0244 Bautagebuch Sternziehen
  • 0243 Bautagebuch Sternziehen
  • 0242 Bautagebuch Sternziehen
  • 0241 Bautagebuch Sternziehen
  • 0240 Bautagebuch Sternziehen
  • 0239 Bautagebuch Sternziehen
  • 0238 Bautagebuch Sternziehen
  • 0237 Bautagebuch Sternziehen
  • 0236 Bautagebuch Sternziehen
  • 0235 Bautagebuch Sternziehen
  • 0234 Bautagebuch Stern WEA 3
  • 0233 Bautagebuch Nabe WEA 3
  • 0232 Bautagebuch WEA 3 Stern
  • 0231 Bautagebuch
  • 0230 Bautagebuch Rotorblatt WEA 3
  • 0229 Bautagebuch WEA 3 Rotorblätter
  • 0228 Bautagebuch WEA 3
  • 0227 Bautagebuch Glasfaseranbindung
  • 0226 Bautagebuch Hauptausleger
  • 0225 Bautagebuch Lagerplatz
  • 0224 Bautagebuch Kette 2
  • 0223 Bautagebuch Raupenfahrwerk
  • 0222 Bautagebuch LKW
  • 0221 Bautagebuch Kran
  • 0220 Bautagebuch Tross
  • 0219 Bautagebuch 3. Anlage
  • 0218 Bautagebuch Hauptausleger
  • 0217 Bautagebuch WEA 2 fertig
  • 0216 Bautagebuch Traumbedingungen
  • 0215 Bautagebuch Punktlandung
  • 0214 Bautagebuch Sicherung
  • 0213 Bautagebuch Aufwärts
  • 0212 Bautagebuch Rotorblatt 2
  • 0210 Bautagebuch Lagebesprechung
  • 0209 Bautagebuch Justierung
  • 0208 Bautagebuch Gewindestangen
  • 0207 Bautagebuch Traverse
  • 0206 Bautagebuch Kranführer
  • 0205 Bautagebuch Transportbefestigung
  • 0204 Bautagebuch
  • 0203 Bautagebuch  Führungsseile
  • 0201 Bautagebuch helfende Hand
  • 0200 Bautagebuch Triebstrang
  • 0199 Bautagebuch Zuschauer
  • 0198 Bautagebuch Ab zum Turm
  • 0197 Bautagebuch WEA 2
  • 0196 Bautagebuch Fahrstuhlschacht
  • 0195 Bautagebuch Kabel
  • 0194 Bautagebuch Kabel zuschneiden
  • 0193 Bautagebuch Fundamentkeller
  • 0192 Bautagebuch WEA 3
  • 0191 Bautagebuch Haken
  • 0190 Bautagebuch Traumwetter
  • 0189 Bautagebuch Gondel verbunden
  • 0188 Bautagebuch
  • 0187 Bautagebuch Turm
  • 0186 Bautagebuch Blick aus Turm
  • 0185 Bautagebuch Kran
  • 0184 Bautagebuch Rotor 3
  • 0183 Bautagebuch Bodenteam
  • 0182 Bautagebuch Abendhimmel
  • 0181 Bautagebuch Geschafft
  • 0180 Bautagebuch Maßarbeit
  • 0179 Bautagebuch Präzision
  • 0178 Bautagebuch Monteure
  • 0177 Bautagebuch Rotorblatt 2
  • 0176 Bautagebuch Rotor 2
  • 0175 Bautagebuch Traverse
  • 0174 Bautagebuch Monteur Gondel
  • 0173 Bautagebuch Schlagschrauber
  • 0172 Bautagebuch Logenplätze
  • 0171 Bautagebuch Kranführer
  • 0170 Bautagebuch Monteur
  • 0169 Bautagebuch Rotorblatt 1
  • 0168 Bautagebuch Nabe
  • 0167 Bautagebuch LKW
  • 0166 Bautagebuch Montage
  • 0165 Bautagebuch Fernbedienung
  • 0164 Bautagebuch Rotorblatt in Traverse
  • 0163 Bautagebuch Traverse
  • 0162 Bautagebuch Ziehen der Rotorblätter
  • 0161 Bautagebuch Ziehen der Rotorblätter
  • 0160 Bautagebuch Ausmaße Rotorblätter
  • 0159 Bautagebuch Rotorblätter
  • 0158 Bautagebuch
  • 0157 Bautagebuch Nabe
  • 0156 Bautagebuch WEA 1
  • 0155 Bautagebuch Transport
  • 0154 Bautagebuch Standplatz
  • 0153 Bautagebuch Waldweg
  • 0152 Bautagebuch B 15 gesperrt
  • 0151 Bautagebuch Schwerlasttransporter
  • 0150 Bautagebuch Rastplatz
  • 0149 Bautagebuch luftige Höhe
  • 0148 Bautagebuch Kanzel
  • 0147 Bautagebuch erfahrener Kranführer
  • 0146 Bautagebuch Kranführer
  • 0145 Bautagebuch Präzisionsarbeit
  • 0144 Bautagebuch Gondel
  • 0143 Bautagebuch Bremsscheibe
  • 0142 Bautagebuch Gondel
  • 0141 Bautagebuch Betonröhren
  • 0140 Bautagebuch Gewindestangen
  • 0139 Bautagebuch Aufwärts
  • 0138 Bautagebuch Superlifter
  • 0137 Bautagebuch Turmmast
  • 0136 Bautagebuch LKW einparken
  • 0135 Bautagebuch erster LKW
  • 0134 Bautagebuch rückwärts fahren
  • 0133 Bautagebuch Bundesstraße gesperrt
  • 0132 Bautagebuch Eintreffen nachts
  • 0131 Bautagebuch Aussicht Schönwald
  • 0130 Bautagebuch Blick auf weitere WKA
  • 0129 Bautagebuch Hauptausleger
  • 0128 Bautagebuch Bereit für den Einsatz
  • 0127 Bautagebuch Zusammenbau
  • 0126 Bautagebuch Zusammenbau
  • 0125 Bautagebuch Vogelperspektive
  • 0124 Bautagebuch LKW
  • 0123 Bautagebuch Gegengewichte
  • 0122 Bautagebuch Zusammenbau Superlifter
  • 0121 Bautagebuch Kettenantrieb
  • 0120 Bautagebuch Spurbreite
  • 0119 Bautagebuch Hauptausleger
  • 0118 Bautagebuch Hauptausleger
  • 0117 Bautagebuch Kranausleger
  • 0116 Bautagebuch Stahlseil
  • 0115 Bautagebuch Zubehörteile
  • 0114 Bautagebuch Bongossiholzbohlen
  • 0113 Bautagebuch Superlifter
  • 0112 Bautagebuch Turmbaukran
  • 0109 Bautagebuch ESM-Betriebsingenieur
  • 0108 Bautagebuch Behelfskran
  • 0107 Bautagebuch Raupen
  • 0106 Bautagebuch Turmbaukran
  • 0105 Bautagebuch - Rangieren
  • 0104 Bautagebuch Schwerlast-LKW
  • 0103 Bautagebuch Fahrstuhl
  • 0102 Bautagebuch Fallnetz wird verspannt
  • 0101 Bautagebuch
  • 0100 Bautagebuch Vorbereitung Innenausbau
  • 0099 Bautagebuch
  • 0098 Bautagebuch
  • 0097 Bautagebuch
  • 0096 Bautagebuch
  • 0095 Bautagebuch
  • 0094 Bautagebuch
  • 0093 Bautagebuch
  • 0092 Bautagebuch
  • 0091 Bautagebuch
  • 0090 Bautagebuch
  • 0089 Bautagebuch
  • 0088 Bautagebuch
  • 0087 Bautagebuch
  • 0086 Bautagebuch
  • 0085 Bautagebuch
  • 0084 Bautagebuch
  • 0083 Bautagebuch Ausblick
  • 0082 Bautagebuch Blick in Richtung Süden
  • 0081 Bautagebuch letzter Turm
  • 0080 Bautagebuch Betontürme
  • 0079 Bautagebuch Sonnenaufgang
  • 0078 Bautagebuch Sonnenaufgang
  • 0077 Bautagebuch Kran
  • 0076 Bautagebuch neuer Standort
  • 0075 Bautagebuch Kran
  • 0074 Bautagebuch Liebherr
  • 0073 Bautagebuch WEA 4 - Fertiggestellt
  • 0072 Bautagebuch WEA 4
  • 0071 Bautagebuch Kontrolle
  • 0070 Bautagebuch Betonring
  • 0069 Bautagebuch Schwertransport
  • 0068 Bautagebuch Arbeitsbühne
  • 0067 Bautagebuch Windenergieanlage 3
  • 0066 Bautagebuch Warten auf Lieferung
  • 0065 Bautagebuch Halbschalenelemente
  • 0064 Bautagebuch Fundament
  • 0063 Bautagebuch Präzision
  • 0062 Bautagebuch Stahlbetonring
  • 0061 Bautagebuch Stahlbetonringe der WEA 4
  • 0060 Bautagebuch Blick nach oben
  • 0059 Bautagebuch nach Sturm
  • 0058 Bautagebuch Turm innen
  • 0057 Bautagebuch Turm wächst
  • 0056 Bautagebuch Bauelement gesetzt
  • 0055 Bautagebuch Halbschalenelemente
  • 0054 Bautagebuch Areal der WEA 3
  • 0053 Bautagebuch Kranführer
  • 0052 Bautagebuch Kranmotor
  • 0051 Bautagebuch Mobilkran
  • 0050 Bautagebuch Areal
  • 0049 Bautagebuch Teleskopkräne
  • 0048 Bautagebuch Schwertransporter
  • 0047 Bautagebuch Stahlbetonteile
  • 0046 Bautagebuch Raupenkran
  • 0045 Bautagebuch Bewehrung von oben
  • 0044 Bautagebuch Betonmischer
  • 0043 Bautagebuch Stromkabel
  • 0042 Bautagebuch Verschalung
  • 0041 Bautagebuch Schalung
  • 0040 Bautagebuch Betonpumpe
  • 0039 Bautagebuch Beton
  • 0038 Bautagebuch Arbeiter Beton
  • 0037 Bautagebuch Betonwerke
  • 0036 Bautagebuch Sauberkeitsschicht der WEA 2
  • 0035 Arbeiter Baustahlgewebe
  • 0034 Bautagebuch Arbeiter
  • 0033 Bautagebuch Stahlgewebe
  • 0032 Bautagebuch Stahl
  • 0031 Bautagebuch Bewehrung
  • 0030 Bautagebuch Kran
  • 0029 Bautagebuch Fundament
  • 0028 Bautagebuch Beton
  • 0027 Bautagebuch Spatenstich
  • 0026 Bautagebuch Spatenstich
  • 0025 Bautagebuch Spatenstich
  • 0024 Bautagebuch Spatenstich
  • 0023 Bautagebuch Spatenstich
  • 0022 Bautagebuch Fundament
  • 0021 Bautagebuch Kranstellfläche
  • 0020 Bautagebuch WEA 2 und 3
  • 0019 Bautagebuch WEA 2
  • 0018 Bautagebuch Areal
  • 0017 Bautagebuch  WEA 1 verdichtet
  • 0016 Bautagebuch Schotter
  • 0015 Bautagebuch Wegebau
  • 0014 Bautagebuch Vermessung
  • 0013 Bautagebuch Nutzholz
  • 0012 Bautagebuch Bürgerbeteiligung
  • 0011 Bautagebuch Standorte
  • 0010 Bautagebuch Bürgermeister Selb
  • 0009 Bautagebuch Rodung
  • 0008 Bautagebuch Betreiber
  • 0007 Bautagebuch Auswertung
  • 0006 Bautagebuch Mast Rückbau
  • 0005 Bautagebuch Mast Installiert
  • 0004 Bautagebuch Installation Sensoren
  • 0003 Bautagebuch Montage
  • 0002 Bautagebuch Installation Windmessmast
  •  0001 Bautagebuch
 

Der Baufortschritt im Video

Windpark Vielitz "in action". Hier präsentieren wir Ihnen ausgewählte Videos aus dem ESM Youtube-Channel vom Baufortschritt am Windpark Vielitz.